Vertrauen entwickeln

mit dem AAA+Prozess
- Ayurveda Achtsamkeit Aufstellungsarbeit

Unser Heilsein hängt im Wesentlichen von unserem Vertrauen und der daraus resultierenden Offenheit dem Leben gegenüber ab. Im AAA+Prozess wollen wir diesen Samen des Vertrauens wiederentdecken und fruchtbar machen. Dies ist ein lebendiger Prozess, aus dem sich ständig neue Perspektiven, neue Arten des Verstehens und der Offenheit dem Leben gegenüber entwickeln. Die Fähigkeit, in jedem Augenblick für das Neue offen zu sein, ohne ein falsches Sicherheitsgefühl zu suchen, ist die wahre Quelle der Kraft und Freiheit im Leben.

Durch die Praxis der Meditation können wir dies erreichen. Eine meditative, achtsame Haltung fördert die Vertiefung in das eigene Wesen, durch Beobachten, Sich-Öffnen und Sein.

Wir bieten in dem 7-Tage-Intensiv-Retreat einen geschützten Raum an, in dem wir uns mit der eigenen Lebensgeschichte, unseren Lebenseinstellungen und Lebensmustern auseinandersetzen und versöhnen können.

Im AAA+Prozess beziehen wir uns vor allem auf die

Achtsamkeits-Meditationen der buddhistischen Geistesschulung,
die indische Ayurveda-Energiemedizin und die
Systemische Aufstellungsarbeit,
um unseren Entwicklungsweg zu erhellen.
Angereichert wird dies durch die Sicht der Humanistischen Psychologie, der Positiven Psychologie und der Psychoanalyse. Auch die Erkenntnisse der modernen Psychosomatik und der aktuellen neurobiologischen Forschung fließen in den Prozess ein.

Wir begreifen den Lebensweg des Menschen mit seinen Reife-Krisen und Konflikten als Entwicklungspotential. Grundlegend bei unserer Arbeit im AAA+Prozess ist das Vertrauen in das Selbstheilungspotenzial eines jeden Menschen und das Wissen, dass bedeutsame Veränderungen in jedem Lebensabschnitt möglich sind. 

Vertrauen entfacht sich, wenn wir uns in schwierigen Situationen, trotz der widrigen Umstände mit offenem und achtsamem Bewusstsein aufrichten.

Unser Bewusstsein erkennt und erlebt dann, dass etwas heilsame Beständigkeit hat, unabhängig davon, was geschieht. Dieses stete Vorhandensein ist die Quelle des Vertrauens. Hier können wir erfahren, uns vom Fluss des Lebens getragen fühlen.

In der einfühlsamen Arbeit des AAA+Prozesses kommt es zu einer Relativierung blockierender Einstellungen und Annahmen. Wir erlösen uns von alten Mustern und schmerzhaften Erfahrungen, die uns in der glücklichen und freien Entfaltung gehindert haben und erleben die Liebe als innere Heilkraft. Wenn die Liebe zu dem entsteht, das größer ist als unser Lebensdrama, kann das der Beginn von Heilung sein.

Ziel ist es, Heilung und Gesundheit durch die Bewusstwerdung unserer wahren Natur wiederzuentdecken und fruchtbar zu machen.

Termine

Alle aktuellen Termine 2016

 

Vorschau 2016:

Vertrauen entwickeln mit dem AAA+Prozess 
A
yurveda-Achtsamkeit-Aufstellungsarbeit

18. März bis 25. März 2016
7 Tage Intensiv-Retreat im Kloster Schweinheim/Eifel
mit Dr. Peter Mantell und Raasti Stolze

 

Hier mehr Infos zum Intensiv-Retreat
(
PDF zum Ausdrucken)